Solar

Verantwortungsvoll handeln - Solarwärme nutzen!

Gute Argumente für Solarwärme:

Zukunftsenergie Nummer eins
Solarwärme bietet die Chance, erneuerbare Energie täglich zu nutzen. Eine Solaranlage auf dem Dach ist ein sichtbares Zeichen für das zukunftsorientierte Verhalten des Betreibers. Andere reden nur, Besitzer von Solaranlagen handeln - sie haben die Zeichen der Zeit erkannt.

Ein gutes Stück Unabhängigkeit
Solarwärme macht Sie unabhängiger von Energiepreisänderungen. Haben Sie einmal in eine Solarwärmeanlage investiert, können Sie vor Freude mit der Sonne um die Wette strahlen - denn sie schickt keine Rechnung.

Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen
Solarwärme ist CO² - und Schadstoffrei - also absolut umweltfreundlich. Eine Solaranlage zur Warmwasserversorgung eines 4-Personen-Haushaltes entlastet die Umwelt jährlich um rund eine Tonne Kohlendioxid. Ein ganz persönlicher Beitrag zum Umweltschutz.

Schonung von Ressourcen
Solarwärme hilft, fossile Brennstoffe einzusparen. Anstatt einen wertvollen Bodenschatz wie Erdöl zu verbrennen, ist es sinnvoller, ihn als Rohstoff einzusetzen, z.B. für die Produktion von Kunststofferzeugnissen. Solarwärme leistet einen wichtigen Beitrag, die Reichweite fossiler Energien zu verlängern.

Fördermittel
Wer in energiesparende und umweltschonende Heiztechnik investiert, findet häufig finanzielle Unterstützung von Bund, Ländern und Kommunen sowie Energieversorgern. Die Zahl der Förderprogramme ist groß.