Wartung

Die Heizungswartung sichert Ihnen den Nutzen, den Sie von Ihrer Gas - oder Ölheizung erwarten. Nur durch regelmäßige Wartung, mindestens einmal jährlich, ist sicherzustellen, dass der Wärmeerzeuger jederzeit ein wohltemperiertes Heim und die Brauchwassererwärmung eine hygienische und komfortable Wasserversorgung gewährleistet. Nur durch diesen Wartungsdienst und die Überprüfung aller Sicherheitseinrichtungen werden Störungen und Schäden verhindert.

Im übrigen ist jeder Betreiber von Zentralheizungen oder Brauchwasseranlagen mit einer Nennwärmeleistung von mehr als 11 KW verpflichtet, die Wartung von Fachkundigen vornehmen zu lassen, siehe § 9 der Heizungsanlagenverordnung von 1994. (Nichterfüllung dieser Forderung kann zum Verlust von Garantieansprüchen bzw. des Versicherungsschutzes führen.)

Die Heizungswartung ist Aufgabe von sachkundigen Fachhandwerkern. Hierzu lassen wir unsere Kundendiensttechniker ständig von namhaften Heizkessel - und Brennerherstellern speziell ausbilden.

Die Heizungswartung muss mindestens einmal jährlich durchgeführt werden und folgende Arbeiten umfassen: 

  • Reinigen der Kessel bzw. Wärmetauscherflächen
  • Einstellen der Brennerreinrichtung und Ermittlung der Abgasverluste
  • Überprüfung der zentralen steuerungs - und regeltechnischen Einrichtungen 
  • Überprüfung aller sicherheitstechnischen Einrichtungen

Hier können Sie sich die Wartungsvereinbarungen herunterladen:

Onlineformular zur Anforderung einer Wartungsvereinbarung

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für eine Wartungsvereinbarung zu. Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus.
Wir können leider nur Anfragen Im Postleitzahlenbereich von 20457 bis 21614 bearbeiten!

Bitte informieren Sie mich regelmäßig über Neuheiten per E-Mail

Kessel

Brenner

Warmwasserspeicher

Solaranlage

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.

*Pflichtfelder